Die Söckinger Langlauf- und Skating Loipe

NEU: Spurgerät mit Glätter

Seit Dezember 2015 besitzt der SV Söcking ein (fast) neues Spurgerät mit Walze, mit dem sowohl eine klassische als auch eine Skating Spur angelegt werden kann.

Strecke:

Start an der Franz-Dietrich-Halle in Söcking. Den Loipenplan Stand Jan 2017 und das Höhenprofil findet ihr im Anschluss. 

Loipenzustand:

Aktuell ist nur teilweise gespurt.

22.02.2018: Heute wurde gespurt.

Für klassisch ist zu wenig Schnee vorhanden; Skating grenzwertig. Ein 2 km Rundkurs an der Strasse nach Hadorf ist gut. Einstieg am Besten an dem Feldweg, der von der Strasse nach Hadorf rechts weg geht. Einstieg auch an der Wiese hinter dem Sportplatz möglich; die ersten 500m aber schlecht.

20.02.2018: Der Untergrund ist momentan zu feucht und der leichte Schneefall hat bisher nicht ausgereicht, um zu spuren. Weder die Klassik- noch die Skating Loipe konnten angelegt werden.

Neuer Versuch des Loipen Teams am Donnerstag Nachmittag (22.02.18).

Team:

Siebler Wolfgang, Janich Toni, Oberrauch Heinz, Oberrauch Wolfgang

 

Finanzierung:

Nachdem die Skiabteilung des SV Söcking zunächst finanziell in Vorleistung gegangen war, hat die Stadt Starnberg Ende 2016 großzügig die Anschaffungskosten übernommen.

Loipenplan

Loipe am 21./22.Januar 2017
Als Satelitenbild

Das Streckenprofil

Bilder

Impressionen von der Loipe am 21./22.Januar 2017
Erste mit dem neuen Gerät gespurte Loipe im Januar 2016